• Header Bild
  • 04 Waldbrunn
  • 01 Neubrunn
  • 02 Hettstadt
  • 02 Waldbuttelbrunn
  • 04 Waldbuttelbrunn Rossbrunn
  • 01 Kleinrinderfeld
  • 01 Eisingen
  • 02 Helmstadt
  • 01 Greussenheim
  • 05 Holzkirchen
  • 02 Kist
  • 03 Uettingen

Die Allianz Waldsassengau im Würzburger Westen setzt sich als Öko-Modellregion in Bayern für mehr Biodiversität ein. Viele Gemeindeverwaltungen gehen mit gutem Beispiel voran und pflegen kommunale Flächen naturfreundlicher. Einige der Flächen werden in diesem Jahr daher nur ein bis zweimal gemäht, auf anderen Flächen wurden Blühmischungen angelegt, um sie ökologisch aufzuwerten. An einigen Rathäusern und Fenstern leuchten bereits die signalgelben Blumenkästen der Aktion „bee dabei!“.  Die „Hier blüht uns was!“-Schilder der Allianz Waldsassengau informieren über unseren Einsatz für mehr Artenvielfalt.

Projektinformation:

Projektpartner: Mitgliedskommunen, Bürger, Initiativen vor Ort
Handlungsfeld: Natur, Landschaft, Landwirtschaft und Landnutzung

Weitere Informationen und Wettbewerb

Als Gemeinde und als Teil der interkommunalen Allianz erreichen wir mehr für die Natur – damit uns auch morgen noch etwas blüht!

Haben Sie schon von unserem Wettbewerb „Hier blüht uns was“ gehört? Reichen Sie Vorher- und Nachher-Bilder Ihrer insektenfreundlichen Gartenumgestaltung ein. Die schönsten Bilder stellen wir am 15. September 2019 beim Tag der Öko-Modellregionen in Remlingen aus.

Informationen zu den Aktionen erhalten Sie bei Projektmanager Jochen Diener
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Information: Wettbewerb Hier blüht uns was